Welzel_Logo
 

 

Modelle


Modelle sind Realisierungen von technischen Strategien in Finanzmärkten: die freien Parameter einer Strategie werden festgelegt.

Nach Fixierung der Algorithmus-Parameter wird für ein Modell nur noch der Finanzmarkt variiert.

Ich werde im Folgenden auf die wesentlichen Abschnitte im Lebenszyklus eines Modells eingehen, und zwar auf:

  • Die Modell-Validierung
    • Akzeptabilität
    • Stabilität
    • Robustheit

  • Das Stärken-Schwächen-Profil, welches die Marktphasen-abhängigen Erwartungswerte eines Modells ermittelt

  • Die Qualitätskontrolle, die kontinuierlich die Einsatzfähigkeit eines Modells überprüft und sicherstellt

 

 

 
previous
 
next
 
 
 
www.helmutwelzel.de  coSpamschutzntaSpamschutzctSpamschutz@hSpamschutzelmuSpamschutztweSpamschutzlzeSpamschutzl.Spamschutzde
© 2011 - 2015 design by Gerhild Marx  www.webmundos.com   
Begriffe