Welzel_Logo
 

 

Märkte und Modelle


Der Vergleich von Performance und Risikowerten für Märkte und Modelle bietet eine Basis für die Investitions-Entscheidung in einem Markt bei gleichzeitiger Bewertung der Modelle.

Auf dieser Seite werde ich dies anhand von EURUSD Modellen durchführen. Die Beispiele sind bis Ende 2010 gerechnet.

Auf der Seite Downloads finden Sie unter Performance Example ein PDF mit Modell Beispielen.

Aus den EURUSD-Modellen, die sich dort als Inputdaten-stabil erwiesen haben, habe ich 3 Modelle mod08, mod16 und mod24 ausgewählt mit den Signalzeitpunkten 8h, 16h und 24h. Die Performance dieser 3 Modelle sehen Sie hier:

EURUSD - 3 models 8h 16h 24h

Chart "EURUSD - Performance Graphs of mod08, mod16 and mod24"


Aus diesen 3 Modellen habe ich ein EURUSD Portfolio gebildet. Die Performance dieses Portfolios stelle ich der "buy & hold" oder Markt Performance gegenüber:

EURUSD Market and Portfolio Performance

Chart "EURUSD Market and Portfolio Performance"


Nun werden die "Ein Jahres"-Performancewerte von Portfolio und Markt berechnet. Die Y-Koordinate eines jeden Punktes einer Kurve fasst die Jahres-Performance von Portfolio oder "buy & hold" Strategie bis zu diesem Zeitpunkt, der X-Koordinate, zusammen:

EURUSD Market & Portfolio Rolling 1Y

Chart "EURUSD Market & Portfolio Rolling 1Y"

 

Im Scatter-Diagramm werden für jeden Zeitraum die "Ein Jahres"-Performancewerte des Portfolios und der "buy & hold" Strategie gegenüber gestellt:

Scatter of EURUSD Market & Portfolio Rolling 1Y

Chart "Scatter of EURUSD Market & Portfolio Rolling 1Y"

Die Gerade y = x im Scatter-Diagramm teilt die Punkte in zwei Bereiche: der Bereich links oben enthält die Punkte, für die die "Ein Jahres"-Portfolio Performance über der "Ein Jahres"-Benchmark Performance liegt, das sind (das sind 56% der Punkte).


Zusammenfassend gibt die folgende Tabelle Auskunft, wie sich die 1Y-Performance Werte von Markt und Portfolio unterscheiden.


Market & Portfolio 1Y Statistics

Tabelle "Market & Portfolio 1Y Statistics"

Einen detaillierten Überblick über die Performance Unterschiede von Markt und Modell ergibt sich aus dem Stärken-Schwächen-Profil eines Modells.


Fazit

Einem Investor stehen mit dieser letzten Tabelle alle wesentlichen Informationen zu einer Investitions-Entscheidung zur Verfügung:

  • Ein zuverlässiges Modell, dessen
  • Stärken-Schwächen-Profil vorliegt, dessen
  • Vergleich mit der "buy & hold" Strategie positiv ausfällt und dessen
  • Erwartungswerte als Basis für die Qualitätskontrolle vorliegen, erlaubt ein
  • Systematisches Management einer Position mit gutem Performance/Risiko Verhältnis.

 

 
previous
 
next
 
 
 
www.helmutwelzel.de  coSpamschutzntaSpamschutzctSpamschutz@hSpamschutzelmuSpamschutztweSpamschutzlzeSpamschutzl.Spamschutzde
© 2011 - 2015 design by Gerhild Marx  www.webmundos.com   
Begriffe